fbWas ist Devisenhandel | Über Forex | Was ist FX-Handel | IFCM Germany
DE

Über Forex-Handel


Vorteile des Handels auf dem Devisenmarkt

  • Abwesenheit der verborgenen Kommissionen
  • Möglichkeit, 24 Stunden pro Tag zu verdienen
  • Auswahl aus den Dutzenden Devisenpaaren
  • Flexible Hebelwirkung für den maximalen Gewinnerhalt
  • Möglichkeit wie auf der Preiserhöhung, als auch auf dem Preissturz zu verdienen
  • Liquidität ist höher als auf anderen Finanzmärkten
  • Zugang zum Markt mit einem beliebigen Gerät durch verschiedene Handelsplattformen

  • Währungskürzel: Währungsabkürzungen

    Die Tabelle bietet vollständige Informationen über alle Währungen der Welt:

  • Was ist Forex

    Viele sind neugierig wie es funktioniert und wie in Wirklichkeit der Devisenmarkt arbeitet. Damit besser den Mechanismus und die Funktionen des Marktes zu verstehen, werden wir in seine Geschichte gucken sowie werden wir erzählen, was er jetzt von sich vorstellt.

  • Reiz des Devisenmarktes

    Der Markt steuert riesige Geldmassen und gewährt volle Freiheit bei der Eröffnung oder Schließung einer Position nach der aktuellen Marktnotierung. Die hohe Liquidität ist eine mächtige Anziehungskraft für den beliebigen Anleger, da sie ihm die Freiheit gibt, eine Position mit beliebigem Umfang zu eröffnen oder zu schließen.

  • Hauptwährungspaare (Major)

    Zur Gruppe der meist umgetauschten Währungspaare Major gehören die populärsten Instrumente. Major Währungspaare sind die Paare, in deren Bestand Sie zugleich zwei der weltweit liquiden Währungen, einschließlich US-Dollar (USD), den Euro (EUR), japanischen Jen (JPY), britisches Pfund (GBP), den Schweizer Franken (CHF), kanadischen Dollar (CAD), australischen Dollar (AUD) und andere finden können.

  • Währungspaare Minor

    Die Gruppe der Währungspaare Minor Währungspaare schließt relativ wenig populäre Instrumente, im verglich mit den Hauptwährungspaaren ein. Sie besteht aus Währungen, die lokale Bedeutung haben, deren primäre Liquidität zuerst durch die Hauptreservewährungen der Welt garantiert wird: US-Dollar und der Euro.

  • Exotische Währungspaare

    Zur Gruppe der Exotischen Währungspaare gehören die Paare, die durch relativ niedrige Handelsvolumina und höhe Spreads charakterisiert sind. Sie bestehen aus Währungen, deren Liquidität fast völlig durch die Hauptreservewährungen gesichert wird: US-Dollar und der Euro.

  • Währungsschwankungen: Devisenhandel

    Auf dem Devisenmarkt machen die Anleger Gewinn auf den Währungsschwankungen. Je groß die Kursschwankungen (Kotierung) sind desto groß der Gewinn oder Verlust ist.

  • Technische Indikatoren PDF

    Nach Bill Williams, um Erfolg im Handelsfeld zu haben, soll der Trader die genaue und ganze Struktur des Marktes wissen. Das kann erreicht werden, indem der Markt in fünf Dimensionen analysiert wird und bestimmte Forex-Indikatoren in Betracht gezogen werden.

  • Devisenmarkt

    Im Vergleich zu den verschiedenen Handelsmärkten ist der Devisenmarkt 100-mal größer als die New Yorker Börse, und es ist auch 3-mal so groß wie der Anleihemarkt und Aktienmarkt zusammengenommen. Internationale Devisenmärkte bestehen aus kommerziellen Gesellschaften, Zentralbanken, Hedgefonds, Banken, Anlegern und einzelnen Forex Brokern. Es ist der Markt, wo die Teilnehmer aus aller Welt die Gelegenheit haben, Spekulationen mit verschiedenen Währungen zu machen. Internationale Devisenmärkte, wie man glaubt, sind äußerst effizient, weil die sehr groß und liquid sind. Devisenmarkt ist virtuell, was bedeutet, dass es keine physische Stelle gibt, wo sich der Währungsmarkt befindet. Internationale Währungstransaktionen finden in einem globalen Computernetz von Banken und Brokern weltweit statt.

  • Tutorial für Chartsmodelle

    Trendfortsetzungsmodelle werden während der Pause in den aktuellen Marktströmungen gebildet und kennzeichnen hauptsächlich die Bewegungsverlängerung. Diese Muster zeigen, dass die dargestellte Preishandlung eine Pause in der vorherrschenden Tendenz ist.