fbHandel mit IFC Markets | Traden für Anfänger (Forex und CFD) | IFCM Germany

Handel mit IFC Markets

Der Devisenmarkt (oder Forex, Fx) ist ein globaler dezentralisierter Markt, wo sich mit den Währungen gehandelt wird. Er hat keinen abgesonderten Platz für die Durchführung der Operationen. Hingegen verwirklichen die Trader und andere Marktteilnehmer die Geschäfte in elektronischer Form nach dem OTC-Prinzip (over-the-counter), das heißt, außer der Börse.

Der Markt steuert riesige Geldmassen und gewährt volle Freiheit bei der Eröffnung oder Schließung einer Position nach der aktuellen Marktnotierung. Die hohe Liquidität ist eine mächtige Anziehungskraft für den beliebigen Anleger, da sie ihm die Freiheit gibt, eine Position mit beliebigem Umfang zu eröffnen oder zu schließen.

Ihrer Natur nach sind CFDs abgeleitete Finanzinstrumente, die den Tradern die Möglichkeit des Gewinnerhaltens aufgrund der Bewegung von verschiedenen Vermögenswerten gibt. Beim Wachsen der Vermögenspreise eröffnet man eine Long-Positionen und beim Preisfall eröffnet man Short-Positionen. Der am Basisvermögen befestigte CFD-Wert bewegt sich genau in derselben Richtung mit dem Preis des Basisvermögens...

Das Niveau des Hebels auf Forex ist bei allen Gesellschaften sehr unterschiedlich: Alles hängt von den Handelsbedingungen ab. IFC Markets bietet Ihren Kunden den Hebel in Höhe von 1:1 bis zu 1:400 an. In der Regel ist der Hebel von 1:100 optimal. Zum Beispiel, wenn der Investor bei solchem Hebel 00 investiert, entspricht der Umfang der zugänglichen Handelsmitteln 0 000. Es ist offensichtlich,...

Moderne Broker, die auf den Forex- und CFD-Märkten tätig sind, bieten ihren Kunden verschiedene Kontoaretn mit verschiedenen Handelsbedingungen und Spreadarten.

Der Devisenaustauschmarkt ist der größte nicht zentralisierte Markt, dessen tägliche Handelswendung Billionen Dollar beträgt. Der minimale Geschäftsumfang auf diesem Zwischenbankenmarkt ist zu hoch und für die Anleger, die über die kleinen Mittel verfügen, unzugänglich. Jedoch ermöglicht die Margin sogar den privaten Tradern, mit vielfältigen Währungspaaren zu handeln.

Die Swap-Geschäfte beginnen von der "Spitze" des Devisenmarkt, das heißt auf dem Zwischenbankmarkt, und dann verbreiten sich die Ergebnisse dieser Geschäfte auf alle Niveaus seiner Hierarchie.

Most currency pairs, like GBP/USD, go out to 4 decimal places. There are some exceptions, like Japanese Yen based currency pairs as well as some commodities such as gold, oil, brent and gas, that are quoted to only 2 decimal points.


Starten Sie zu üben Eröffnen Sie ein Demokonto

Beim Handel auf einem Demokonto haben Sie keine Verpflichtungen vor dem Broker