fbFinanzindex Technische Analyse | Finanzindex Handel: 2017-02-09 | IFCM Germany
DE

Finanzindex Technische Analyse - Finanzindex Handel: 2017-02-09

Der Finanzsektor ist keine Priorität für Donald Trump

In dieser Übersicht bieten wir an, persönlich gestaltetes Instrument (PCI) «Fondsindex - Finanzen» zu betrachten. Er schließt in sich die Aktien von größten amerikanischen Finanzgesellschaften und Banken ein. Der Index kann auf dem Hintergrund der Wirtschaftspolitik des US-Präsidenten Donald Trump, die hauptsächlich die Unterstützung von industriellen Gesellschaften und nicht vom Finanzsektor meint, sinken.

Wahrscheinlich ist es zu kompliziert, den Industriesektor und den Finanzsektor der Wirtschaft gleichzeitige zu unterstützen. Die Investoren zweifeln an die Entschlossenheit des Federal Reserve Systems, die Sätze im laufenden Jahr wesentlich zu erhöhen. Die niedrigen Sätze verringern die Einkünfte des Finanzsektors. Für die Industrie sind sie im Gegenteil sehr gut, da die Kreditbelastung sinkt. Früher, auf den Erwartungen der Satzerhöhung des Federal Reserve Systems, ist der Index S&P 500 Financial um 38,5 % für die letzten 12 Monate gewachsen. Das ist merklich mehr als die Erhöhung um 22 % für dieselbe Periode. Theoretisch können auch die Aktien der Banken stark fallen, wenn die allgemeine Korrektion des amerikanischen Fondsmarktes fallen wird.

&Finance_Stocks

Auf Tages-Timeframe, &Finance_Stocks : D1 ist nach dem Sieg von Donald Trump auf den Präsidentschaftswahlen in den USA bis zu 9-jährigem Maximum gewachsen. Jetzt wird er schon die 10. Woche im engen, neutralen Bereich gehandelt. Entsprechend ist die Eröffnung einer Position möglich, wenn dieses Personalinstrument aus ihm auf eine oder andere Seite hinausgehen wird. Wir betrachten eine Variante des Verkaufes, da für ihn mehr Signale der technischen Analyse existieren.

  • Indikator Parabolic demonstriert ein Baissesignal.
  • Bollinger-Bänder haben sich stark verengert, was über niedrige Volatilität spricht.
  • Indikator RSI befindet sich unter der Notiz 50. Er hat eine Baissedivergenz geformt.
  • Indikator MACD demonstriert schwache Baissesignale.

Wir schließen keine Baissebewegung aus, wenn &Finance_Stocks unter die 7 letzten unteren fraktalen, untere Grenze des neutralen Bereichs und die Linie von Bollinger fällt: 120. Dieses Niveau kann man als Eingangspunkt verwenden. Die ursprüngliche Beschränkung des Risikos ist über den letzten 3 oberen Fraktalen, dem 9-monatigen Maximum, dem Signal Parabolic, den Bollinger-Bänder und dem oberen Grenze des Neutralbereichs möglich: 126. Nach der Eröffnung der verschobenen Order bewegen wir Stop hinter den Signalen von Bollinger und Parabolic auf nächstes fraktales Maximum. So ändern wir das potenzielle Verhältnis von Profit/Loss uns zugunsten. Die vorsichtigsten Trader können nach der Vollziehung des Geschäftes auf vierstündiges Chart übergehen, Stop Loss festlegen und es nach der Richtung der Bewegung verschieben. Falls der Preis das Stop-Niveau (126) ohne Aktivierung der Order (120) überschreitet, wird es empfohlen, die Position zu entfernen: Auf dem Markt geschehen innere Veränderungen, die nicht berücksichtigt worden waren.

Zusammenfassung der technischen Analyse

PositionVerkauf
Sell stopUnter 120
Stop lossÜber 126

Trading signals with a probability of 80% by Autochartist

  • Easy to use
  • Fully automatic
  • Wide range of analytics

The best trading conditions and high-level services for our clients

We are ready to assist you on any issue 24 hours a day.

Hinweis:
Diese Übersicht hat einen informativen und Tutorencharakter und wird kostenlos veröffentlicht. Alle Daten, die in dieser Übersicht eingeschlossen sind, sind von mehr oder weniger zuverlässigen öffentlichen Quellen erhalten. Außerdem gibt es keine Garantie, dass die angezeigte Information voll und genau ist. Die Übersichten werden nicht aktualisiert. Die ganze Information in jeder Übersicht, einschließlich Meinungen, Hinweise, Charts und alles andere, werden nur für Vertrautmachen veröffentlicht und sind keine Finanzberatung oder Empfehlung. Der ganze Text und sein jeder Teil sowie die Charts können nicht als ein Geschäftsangebot betrachtet werden. Unter keinen Umständen sind IFC Markets und seine Angestellten für die Handlungen, die von jemand anderem während oder nach dem Lesen der Übersicht genommen werden, verantwortlich.