Technische Analyse &RUBJPY : 2017-08-23

Am Freitag werden in Japan die Inflationsdaten veröffentlicht

In dieser Übersicht betrachten wir persönlich gestaltetes Instrument (PCI) «Rubel gegen Jen». Es spiegelt die Preisdynamik des russischen Rubels gegen japanischen Jen wider. PCI wächst bei der Festigung des Rubels und der Abschwächung des Jens. Ist das Wachstum von RUBJPY möglich?

Russischer Rubel bleibt stabil oder wird gefestigt, bis der Wert des Erdöles der Marke Brent die Notiz $50 für das Barrel übertritt. Die Festigung des Jens hat einen negativen Einfluss auf die Kennziffern der japanischen Exporteure, deshalb bemüht sich die Bank Japans dagegen zu kämpfen. Insbesondere kann sie auf die Verschärfung der geldlichen Politik oder der Satzerhöhung, ungeachtet der Vergrößerung der Inflation verzichten. Das kann der Kurs des Jens schwächen. Der Verbraucherpreisindex für Juli wird in Japan am Freitag, am 25. August veröffentlicht. Es wird erwartet, dass er den 7. Monat nacheinander wachsen wird. Die Schlüsselkennziffer Consumer Price Index Ex-Fresh Food kann 0,5 % betragen. Das ist immer noch viel niedriger als das zweckbestimmte Niveau der Bank Japans in Höhe von 2 %. Laut der Umfrage der japanischen Gesellschaften seitens der Agentur Nikkei Research, nur 14 % der Befragten unterstützt die weitere Mäßigung der geldlichen Politik der Bank Japans. Sie meinen, dass solche Maßnahmen mit der Deflation schlecht zurechtkommen und zum Ansetzen der riskierten Schulden beitragen.

RUBJPY

Auf Tages-Timeframe, RUBJPY: D1 ist aus dem Abwärtstrend hinausgegangen. Der weitere Kursanstieg ist im Falle der Wertbewahrung des Erdöles der Marke Brent höher als $50 für das Barrel, im Falle der Fortsetzung der Politik der niedrigen Sätze und der Emission Jens durch die Bank Japans möglich.

  • Indikator Parabolic zeigt ein Haussesignal.
  • Bollinger-Bänder sind ausgedehnt, was über erhöhte Volatilität zeugt. Sie haben die Neigung nach oben.
  • Indikator RSI befindet sich über der Notiz 50. Sie haben eine Aufwärtsdivergenz geformt.
  • Indikator MACD zeigt ein Haussesignal.

Wir schließen keine Haussebewegung aus, wenn RUBJPY den letzten oberen Fraktal überschreiten wird: 1,867. Dieses Niveau kann man als Eingangspunkt verwenden. Die ursprüngliche Beschränkung von Risiken ist unter dem letzten unteren Fraktal, dem 9-monatigen Minimum und dem Signal Parabolic möglich: 1,807. Nach der Eröffnung einer verschobenen Order bewegen wir Stop hinter den Signalen von Bollinger und Parabolic auf nächstes fraktales Minimum. So ändern wir das potenzielle Verhältnis von Profit/Loss uns zugunsten. Die vorsichtigsten Trader können nach der Vollziehung des Geschäftes auf vierstündiges Chart übergehen, Stop Loss festlegen und es nach der Richtung der Bewegung verschieben. Falls der Preis das Stoppniveauа (1,807) ohne Aktivierung der Order (1,867) überschreitet, wird es empfohlen, die Position zu entfernen: Auf dem Markt geschehen innere Veränderungen, die nicht berücksichtigt worden waren.

Zusammenfassung der technischen Analyse

PositionKauf
Buy stopÜber 1,867
Stop lossUnter 1,807

Starten Sie Ihren Handel mit IFC Markets

Hinweis: Diese Übersicht hat einen informativen und Tutorencharakter und wird kostenlos veröffentlicht. Alle Daten, die in dieser Übersicht eingeschlossen sind, sind von mehr oder weniger zuverlässigen öffentlichen Quellen erhalten. Außerdem gibt es keine Garantie, dass die angezeigte Information voll und genau ist. Die Übersichten werden nicht aktualisiert. Die ganze Information in jeder Übersicht, einschließlich Meinungen, Hinweise, Charts und alles andere, werden nur für Vertrautmachen veröffentlicht und sind keine Finanzberatung oder Empfehlung. Der ganze Text und sein jeder Teil sowie die Charts können nicht als ein Geschäftsangebot betrachtet werden. Unter keinen Umständen sind IFC Markets und seine Angestellten für die Handlungen, die von jemand anderem während oder nach dem Lesen der Übersicht genommen werden, verantwortlich.