fbMargin-Handel | Handelsvolumen | Forex Margin | IFCM Germany
DE

Was bedeutet der Handel mit Margin - Handelsumfang

Handel mit Margin - Handelsumfang

Margin trading is speculative buying and selling of assets using a brokerage firm's funds, which it lends against collateral.
Interested in Forex & CFD Trading? Start with IFC Markets
Ihre InvestitionZum Beispiel
Hebel des Brokers
Ihr Handelsvolumen

Der Devisenaustauschmarkt ist der größte nicht zentralisierte Markt, dessen tägliche Handelswendung Billionen Dollar beträgt. Der minimale Geschäftsumfang auf diesem Zwischenbankenmarkt ist zu hoch und für die Anleger, die über die kleinen Mittel verfügen, unzugänglich. Jedoch ermöglicht die Margin sogar den privaten Tradern, mit vielfältigen Währungspaaren zu handeln.

Was bedeutet der Handel mit Margin?

So, was bedeutet Marginhandel? Das ist die Durchführung der Geschäfte, deren Umfang das Niveau der Eigenmittel des Anlegers übertritt. Das bedeutet, dass der Investor ein kleines Depositum (manchmal genügt auch $100) einträgt und die Brokergesellschaft ihm die Leihmittel (oder der Hebel) gewährt, dank dem er große Verträge abschließen und potenziell große Einkommen bekommen kann. Ohne die Hebelwirkung ist der Trader gezwungen zusätzliche Mittel anzulegen, oder außerordentlich mit den kleinen Umfängen zu handeln.

Die Bestimmung des Handels mit Margin, wie schon erwähnt wurde, ist zu einfach. Meistens bedeutet das Wort Margin das Pfand, welches der Broker aus dem Depositum des Kunden für eine Positionseröffnung eines bestimmten Umfanges vorübergehend festhält. Aber manchmal bedeutet das Wort "Margin" das Depositum, dessen Vorhandensein eine obligatorische Bedingung für das Erhalten der Leihmittel - den Hebel notwendig ist. Der Handel mit Margin meint die konsequente Durchführung zweier Handlungen — die Eröffnung und die Schließung der Position. Auf dem Forex-Markt erwerben die Trader keine reale Währung, sie spekulieren eher mit den Währungskursen damit sie die Richtung der Kurs voraussagen und Einkommen bekommen, falls sich die Prognose rechtfertigt.

Ein Beispeil des Handels mit Margin

Um besser zu verstehen, wie das alles funktioniert, bringen wir ein Beispiel.

Zum Beispiel haben Sie sich entschieden, eine Position nach EUR/USD mit dem Umfang von 10 000 Euro zu eröffnen. Der laufende Preis des Euro schwankt innerhalb von $1.0911/1.0912. Das bedeutet, dass Sie für die Durchführung der Operation etwa $11 000 brauchen. Aber beim Handel mit Margin reicht es auf dem Depositum nur $200 zu haben, und der Broker wird Ihnen den Hebel von 1:100 gewähren. So wird auf Ihrem Handelskonto für den Handel $20 000 zugänglich sein. Natürlich kann man diese Mittel wie für die Eröffnung einer Verkaufsposition, als auch für die Einkaufsposition verwenden.

Dieses Beispiel zeigt ganz klar, dass die Hebelwirkung, auf der die Prinzipien des Handels mit Margin basieren, den Handel am Forex-Markt für jeden ermöglicht. Die Hebelwirkung definiert sich als Verhältnis der Eigenmittel des Kunden zum Kapital, das der Broker dem Kunden gewährt. Richtige Nutzung des Hebels kann gute Finanzergebnisse geben, aber es ist nicht empfehlenswert, alle Mittel in der Eröffnung einer einzigen Position zu benutzen. Im Falle der Preisbewegung nicht in entgegengesetzter Richtung, kann es zum schnellen Verlust des Depositums bringen.

Autochartist Autochartist
Automatisierte Handelssignale und Analysen
Bester technischer Analyseassistent für den Handel absolut KOSTENLOS

Mehr erfahren
KOSTENLOS

Was bedeutet Handelsumfang?

Bei der Schließung eines Vertrags mit einem beliebigen Instrument geben die Trader vor allem im Handelsterminal den Umfang ein. Der Handelsumfang ist Nichts anderes als die Positionsgröße. Unabhängig davon, ob die Position Long oder Short ist, wird der Umfang in der Basiswährung (erster) des Instruments gesetzt. Gewöhnlich wird der Geschäftsumfang in den Loten gemessen, jedoch auf der Handelsplattform NetTradeX von IFC Markets, ist der Positionsumfang unmittelbar in den Einheiten der Währung vorgestellt. Jedes Instrument hat Beschränkungen des minimalen Handelsumfanges. Im Terminal NetTradeX beträgt der Handelsumfang 100 Einheiten, während in MetaTrader 4 beträgt er 1000 Einheiten oder 0.01 Lot.

Zusammengefasst kann man sagen, dass die Verwendung der Hebelwirkung bei der Arbeit auf Forex zulässt, die für den Handel zugänglichen Mittel zu vergrößern. Bei der richtigen Nutzung des Hebels kann der Trader mit kleinen Mitteln große Positionen eröffnen, und den potenziellen Gewinn vergrößern. Jedoch wird es nicht empfohlen, das ganze Depositum anzulegen, da die Erhöhung der Positionen die Verlustrisiken vergrößert.

War dieser Artikel hilfreich?
LikeNein
Confirm the theory on practice
Once opened Demo you will be supplied with educational materials and online support
Visit Educational Center Die Prinzipien des CFD-Handels können Sie ausführlicher in der Abteilung «Wie handelt man mit den CFDs» studieren. Visit Educational Center
Testen Sie CFD-Handel auf unserer Handelsplattform NetTradeX kostenfrei. Herunterladen
Registrieren Sie sich jetzt bei IFC Markets
Globaler Zugang zu Finanzmärkten von einem einzigen Konto