fbIndikator Gleitender Mittelwert | Moving Average Trading | Moving Average Formel | IFCM Germany

Was bedeutet Gleitender Mittelwert

Gleitender Durchschnitt ist ein technisches Analysewerkzeug, das den durchschnittlichen Preis im Laufe einer gegebenen Zeitspanne zeigt. Der Indikator wird verwendet, um die smoothen Preisschwankungen sowie die Richtung und Kraft des Trends zu bestimmen.
Von der Methode abhängig unterscheidet man einfacher gleitender Durchschnitt (SMA), geglätteter gleitender Durchschnitt (SMMA) und gleitender Exponentialdurchschnitt (EMA).

Bevor handeln zu starten, testen Sie Ihr Wissen

12 einfache Fragen, die Ihnen helfen .....

Gebrauchsanweisung für den Indikator Moving Average

Im Allgemeinen schließt gleitende durchschnittliche Kurvenanalyse folgende Grundsätze ein:

  • Direction of moving average curve reflects prevailing trend over a period;
  • Die Richtung der bewegenden durchschnittlichen Kurve widerspiegelt vorherrschender Trend im Laufe einer Periode;
  • Je niedrig die Durchschnittsperioden sind, desto viele falschere Signale erscheinen können, je länger die Durchschnittsperioden sind, desto langsamer der Indikator ist; Um die Empfindlichkeit der Kurve zu vergrößern (vermindern), soll man die Periode der Mittelwertbildung vermindern (vergrößern);
  • Durchschnittliche Kurven sind in der ausgedruckten Trendumgebung sicherer.

Vergleich des gleitenden Durchschnitts mit der Preisdynamik des Vermögens:

  • Ein starkes Kaufsignal (Verkauf) entsteht, wenn sich der Preis von unten (von oben) die steigende (fallende) gleitende durchschnittliche Kurve durchquert;
  • Ein schwaches Kaufsignal (Verkauf) entsteht, wenn sich der Preis von unten (von oben) die fallende (steigende) gleitende durchschnittliche Kurve durchquert.

Vergleich des gleitenden Durchschnitts mit verschiedenen Perioden:

  • Ein starkes Kaufsignal (Verkauf) entsteht, wenn die steigende (fallende) Kurve mit einer kleinen Durchschnittsperiode von unten (von oben) die steigende Kurve mit einer längeren Durchschnittsperiode durchquert;
  • Ein swaches Kaufsignal (Verkauf) entsteht, wenn die steigende (fallende) Kurve mit einer kleinen Durchschnittsperiode von unten (von oben) die steigende Kurve mit einer längeren Durchschnittsperiode durchquert;
Indikator Moving Average (MA)

Indikator Moving Average (MA)

Handelsstrategie für Moving Average

Gleitender Durchschnitt ist eine Strategie für das Folgen des Trends. Sein Ziel ist, den Anfang eines neuen Trends oder die Trendumkehrung zu zeigen. Gleitender Durchschnitt erlaubt Ihnen die Entwicklung des Trends zu folgen aber er kann die Marktstimmung nicht vorhersagen. Durch die Natur ist der gleitende Durchschnitt ein verspätender Indikator. Er folgt den Markt und weist auf die Erscheinung eines neuen Trend oder einer Trendumkehr nur nach seiner Bewegung.

Berechnungsformel für gleitenden Durchschnitt

SMA = Sum (Close (i), N) / N,

wo:
Close (i) – aktueller endgültiger Preis;
N – Periode der Mittelwertbildung.
EMA(t) = EMA(t-1) + (K x [Close(t) – EMA(t-1)]), 

wo:
t – aktuelle Periode;
K = 2 / (N + 1), N – Periode der Mittelwertbildung.

Gebrauch von Gleitender Mittelwert auf der Handelsplattform

<հ3>Verwenden Sie Indikatoren nach dem Herunterladen von einer der Handelsplattformen, die von IFC Markets angeboten sind.
Confirm the theory on practice
Once opened Demo you will be supplied with educational materials and online support
War dieser Artikel hilfreich?
Nein