Charts der Trendfortsetzung

Wenn Sie auf den Charts einen stark ausgeprägten Trend sehen, können Sie solche Perioden bemerken, wo sich der Preis während seiner Bewegungen zusammengewachsen ist und denselben Mustertyp geformt hat. Diese Formationen sind die Muster der Trendfortsetzung und werden häufig von Tradern verwendet, um Entscheidungen zu treffen. Die Muster der Trendfortsetzung werden während der Pause in den aktuellen Markttrends formiert und zeigen eher die Bewegungsfortsetzung als ihre Umkehr.
Im Vergleich zum Modell der Trendumkehr werden die Muster häufig in den kürzeren Zeitabständen geformt.

  • Aufsteigendes Dreieck: Forex Chartmuster

    Dieses Muster bildet visuell ein Dreieck durch einen schmäler werdenden Preisbereich zwischen den höhen und niedrigen Preisen. Das wichtigste unterscheidende Merkmal dieses Typs von Dreiecken ist, dass er allgemein eine horizontale Trendlinie (Widerstand) hat, der die Höhen am fast demselben Niveau verbindet, und eine steigende Trendline (Unterstützung), die höhere Tiefen verbindet.

  • Absteigendes Dreieck: Forex Chartmuster

    Dieses Muster wird durch eine schmäler werdende Preisspanne zwischen den hohen und niedrigen Preisen vertreten und bildet visuell ein Dreieck. Das wichtigste unterscheidende Merkmal dieses Typs von Dreieck ist, dass er allgemein eine Absteigende Trendlinie (Widerstand) hat, die tiefe Hochs verbindet, und eine horizontale Trendlinie (Unterstützung) die tiefe Tiefen an ungefähr demselben Niveau verbindet.

  • Symmetrisches Dreieck: Forex Chartmuster

    Dieses Muster wird durch eine schmäler werdende Preisspanne zwischen den hohen und tiefen Preisen charakterisiert und bildet visuell ein Dreieck. Das wichtigste unterscheidende Merkmal dieses Typs von Dreiecken ist, dass er eine Absteigende Trendlinie (Widerstand), die tiefere und niedrigere Hochs verbindet, und eine Steigende Trendlinie (Unterstützung), die höher und höhere Tiefen verbindet, hat. Die Winkel der Trendlinie sind gleich.

  • Aufsteigendes Rechteck (Bullish): Forex Chartmuster

    Das Rechteckmuster wird durch zwei parallele Trendlinien, die Unterstützungs- und Widerstandniveaus vertreten, charakterisiert und entsprechend die neusten Tiefen und Hochs des Preises verbinden. Während der Formierung des Musters schwankt der Preis im durch die Unterstützung und den Widerstand entstandenen Korridor.

  • Absteigendes Rechteck (Bearish): Forex Chartmuster

    Das Rechteckmuster wird durch zwei parallele Trendlinien (Unterstützung) und (Widerstand), die entsprechend die neusten Tiefen und die Hochs des Preises verbinden, charakterisiert. Während der Formierung des Musters schwankt der Preis im durch die Unterstützung und den Widerstand entstandenen Korridor.

  • Chartmuster - Flagge: Forex Chartmuster

    Dieses Muster wird durch zwei parallele Trendlinien, Unterstützung und Widerstand vertreten und hält die hohen und niedrigen Preise innerhalb ihm, und bildet visuell ein Parallelogramm oder eine Fahne, im Allgemeinen gegen den Haupttrend. Das Muster erscheint häufig nach einer scharfen Preisbewegung.

  • Chartmuster - Wimpel: Forex Chartmuster

    Dieses Muster wird durch die zwei zusammenlaufenden Trendlinien gebildet, wo sich die Unterstützungslinie aufwärts und die Widerstandslinie nach unten neigen und visuell ein Dreieck bilden, wo sich auch die Preisschwankungen geschehen. Häufig folgt der Muster nach den scharfen Preisbewegungen.

  • Chartmuster - Keil: Forex Chartmuster

    Das grafische Preismuster Keil ist ein kurzfristiges Trendverlängerungsmuster, welches zeigt, dass der Preis in der näheren Zukunft seine Richtung nicht ändern wird. Zum Beispiel wird das Muster auf dem täglichen Chart oft innerhalb einer Woche gebildet.