fbSchulter-Kopf-Schulter (Inverse) | Chartmuster | Chartanalyse | IFCM Germany

Inverse Schulter-Kopf-Schulter: Forex Chartmuster

Das grafische Preismuster "inverse Schulter-Kopf-Schulter" ist ein Zeichen der Trendumkehr. Gewöhnlich wird das Muster auf einem entwickelten Abwärtstrend gebildet.

Formation

Das Muster ist von drei lokalen Minima des Marktpreises, die auf verschiedenen Niveaus gelegen sind, vorgestellt: Zwei höhere lokale Minima auf den Seiten symbolisieren «die inverse Schulter», und der untere Punkt des Musters - "den Kopf". Es existiert auch die Linie "des Halses", das Niveau des Widerstands, die die beiden Gipfel des Musters verbindet.

Inverse Schulter-Kopf-Schulter

Interpritation von inversen Schulter-Kopf-Schulter

Wenn das Muster gebildet ist und der Preis höher als die Linie "des Halses" oder Widerstandslinie, (eine bestimmte Abweichung möglich ist) geht, erscheint ein Kaufsignal. Obwohl der Preis zur Linie "des Halses" zurückkehren kann, der nach der Rückkehr als Unterstützung betrachtet wird, wird ihre weitere Erhöhung erwartet.

Kursziel

Nach der Bildung des grafischen Preismusters "inverse Schulter-Kopf-Schulter" wächst der Preis in der Regel bis zum Kursniveau, das durch die nächste Formel berechnet wird:

T = N + (N – H),

Wo: 

T – Kursniveau;

N – Niveau der Linie "des Halses" (der ursprüngliche Widerstand);

H – Niveau "des Kopfes" des Preismusters (der niedrigste Punkt).


Sie können grafische Objekte auf dem Preischart bauen, indem Sie eines der durch IFC Markets angebotenen Handelsterminals herunterladen.